Loupedeck+: Überarbeiteter Lightroom-Controller kostet 230 Euro
>> mehr lesen

Hasselblad X1D vs Fuji GFX 50S: Wer braucht Mittelformatkameras zum Preis eines Kleinwagens?
>> mehr lesen

Kompaktkamera: Leica C-Lux mit lichtschwachem 15fach-Objektiv
>> mehr lesen

YI Discovery: Neue Einsteiger-Actionkamera für 50 Euro
>> mehr lesen

Patagonien

 

Patagonien, das ist Südamerikas gigantisches Naturparadies, welches nur getrennt durch die Anden, in Westpatagonien (Chile) und Ostpatagonien (Argentinien) untergliedert wird. Der Name Patagonien geht auf den portugiesischen Entdecker Ferdinand Magellan zurück, dieser gab den einheimischen Tehuelche-Indianern vermutlich aufgrund ihrer großen Statur und ihren großen Füßen den Namen patagones. Patagonien steht für ausgeprägte Steppen, die Anden, den Kondor, für riesige Eisflächen und Gletscher und den weltbekannten Nationalparks Torres del Paine und Los Glaciares.