Nachfolger der T100: Fujifilm X-T200 als leichte und schnelle Systemkamera
>> mehr lesen

P-CUP: Ultraschnelle Kamera bildet Ausbreitung von Schockwellen ab
>> mehr lesen

Laser: Bildgebungssystem schaut um die Ecke
>> mehr lesen

Fotodienst: Flickr erhöht die Preise
>> mehr lesen

Patagonien

 

Patagonien, das ist Südamerikas gigantisches Naturparadies, welches nur getrennt durch die Anden, in Westpatagonien (Chile) und Ostpatagonien (Argentinien) untergliedert wird. Der Name Patagonien geht auf den portugiesischen Entdecker Ferdinand Magellan zurück, dieser gab den einheimischen Tehuelche-Indianern vermutlich aufgrund ihrer großen Statur und ihren großen Füßen den Namen patagones. Patagonien steht für ausgeprägte Steppen, die Anden, den Kondor, für riesige Eisflächen und Gletscher und den weltbekannten Nationalparks Torres del Paine und Los Glaciares.