Light L16: Kamera mit 16 Kameramodulen soll DSLRs ersetzen
>> mehr lesen

Aufstecksucher für TL2: Leica warnt vor Leica
>> mehr lesen

Glaukar 3.1/ 97mm: Objektiv von 1910 bei Kickstarter als Neuauflage
>> mehr lesen

Devil's Ivy: Gefährliche Schwachstelle in Sicherheitskameras entdeckt
>> mehr lesen

Über Capture NX 2

Quelle: Data Becker
Quelle: Data Becker

Die Software Capture NX, entwickelt von Nikon und Nik Software, aktuell in der Version 2.4.6 (letztes Update 04.02.2014) verfügbar, ist für Fotografen mit dem digitalem Kamerasystem von der Firma Nikon die Software für RAW-Bearbeitung schlechthin. Hierzu ist von Data Beckers Anfang August 2008 das Buch zur neuen Capture NX-Version erschienen. Der Autor Dieter Fietz hat in diese Neuauflage des bereits für Version 1.3 erschienenen Buches sämtliche Kapitel optimal überarbeitet und ergänzt. Das Buch kann ich nur wärmstens empfehlen. Demnächst wird es das kostenlose Capture NX-D geben, vermutlich ohne die U-Point-Technik, was für mich ein großer Rückschritt ist (Fa. Nik Software wurde von Google geschluckt).

 

In ausführlichen und gut gegliederten Kapiteln erfährt man, wie man mit Hilfe fortgeschrittener Arbeitstechniken das Optimum aus dem Nikon-RAW-Format herausholt. Ein Highlight an Capture NX ist die patentierte U-Point-Technologie, mit deren Hilfe lokal und global die Optimierung der Fotos vorgenommen werden kann ohne abstrakten Arbeitsabläufe und dutzende Masken/Ebenen zu erstellen wie in Photoshop notwendig. Bildbearbeitung war nie so einfach. Alle Bildbearbeitungsschritte sind hierbei innerhalb von Capture NX nicht destruktiv, d.h., die Original-RAW-Datei bleibt immer erhalten (Leseprobe PDF). 

 

www.luminescentphoto.com
www.luminescentphoto.com

Weiterhin kann ich zur Einarbeitung in Capture NX auch nur den interaktiven und ganz aktuellen NX 2 Guide von Jason P. Odell empfehlen. Auf über 380 Seiten werden wirklich alle Möglichkeiten von NX 2 an Beispielen dargestellt und die RAW-Bearbeitung ausführlich beschrieben. Zum Nachlesen und Nachschlagen am PC einfach ideal.

 

Im Internet weitere Informationen unter: www.luminescentphoto.com.

 

Neu seit Januar 2009 sind die 17 fertiggestellten Videotutorials von J. Odell, die man hier findet.

www.acmeeducational.com
www.acmeeducational.com

 

Sehenswert sind auch die DVD's von Vincent Versace. Über Einstellungen des Programms, Einführung in die einzelnen Tools, Möglichkeiten der Bearbeitung von RAW(NEF)-Dateien bis hin zur professionellen Bearbeitung an zahlreichen Beispielen wie Himmel, Pflanzen, Portrait, Detail-Retusche, SW-Umwandlung etc. kann man am Video direkt zusehen, wie der professionelle Umgang auch mit einem Zeichentablett von der Hand geht und die Werkzeuge von NX 2 optimal eingesetzt werden können.

 

Weitere Informationen im Internet unter: http://www.acmeeducational.com.

 

Quelle: Wacom
Quelle: Wacom

Wer sich was Gutes gönnen möchte, sollte ernshaft über ein Zeichentablett nachdenken, damit macht die Bildbearbeitung mit Capture NX 2 einfach viel mehr Spass. Die Bildbearbeitung mittels Stift ist intuitiver und handlicher und kommt dem Malen mit einem Pinsel oder Stift gleich.